Mitglieder dieser Stufe sind zu einem grossen Teil Leiter/innen in den drei anderen Stufen. Durch den Entschluss, Leitungsverantwortung zu übernehmen, beginnt ein neues Abenteuer.
Die Kerngruppe dieser Stufe ist zwischen 17 und 25 Jahre alt.

Ab 17 Jahren wird man Rover. Sie tragen eine Grüne Uniform. Die Rover haben eine verantwortungsvolle Aufgabe und sind die Stütze der Jugendarbeit in der Bewegung. Sie sind Leiter. Sie geben ihre Erfahrungen an jüngere Mitglieder der Pfadibewegung weiter.
Sie machen Kurse bei J&S um immer auf den neusten Stand zu sein und neues Wissen sammeln zu können. Gleichzeitig planen sie das Thema und Aktivitäten für die Samstagnachmittage und für die Lager. Jedes Mitglied übernimmt dabei einen Teil der Verantwortung. Als Erwachsene Mitglieder der Pfadibewegung nehmen sie ihr Leben selbst in die Hand und setzen sich immer wieder Persönliche Ziele. Dieses wollen sie auch verwirklichen und deswegen heisst ihr Wahlspruch „bewusst handeln“.

Als Rover engangiert man sich für die Gesellschaft, für die Mitmenschen und für die Umwelt.